VIDEO: Trettmann feat. Megaloh – Was solls

“Was Solls” kaufen: http://snip.ftpromo.net/wassolls

Trettmann hat sich nicht nur des stereotypen Ronnys entledigt, sondern auch musikalisch eine neue Herausforderung gesucht. Ostdeutscher Reggae war und ist nicht das, wofür der Leipziger steht. Und doch: Die inhaltliche Nähe zu Jamaika bleibt, ist aber stärker von Popcaan oder sogar Young Thug, denn von den alten karibischen Helden inspiriert. Wenn für den Sommerhit „Was Solls“ dann auch noch ein hochmotivierter Megaloh im dritten Part einsteigt, ergibt das eine verdammt kräftige Mische. Äthiopische Könige und Dreadlocks bleiben außen vor, einen bauen darf man sich zu dem Song nichtsdestotrotz. „Was Solls“ wurde auf dem #splash18 gedreht und ist nur der Startschuss für die neue Ära „Trettmann“. Weitere Songs und frische Videos werden in den nächsten Monaten nachgelegt. Tuned bleiben!

www.trettmann.de
www.megaloh.de
www.tekamusic.com
www.soul-force.com

SoulForce Records 2015

Video: splash! Mag
Kamera: Dominik Klappert & Timo Millbredt
Schnitt: Dominik Klappert

1 comment to VIDEO: Trettmann feat. Megaloh – Was solls

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>